Nicole Menke

Nicole Menke stammt ursprünglich aus dem Rheinland, entwickelte sich in ihrem Beruf aber zur Globetrotterin. Nach ihrer Ausbildung in einer Werbeagentur studierte sie Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing. Danach war sie in verschiedenen großen Firmen der Nahrungsmittelbranche und Filmproduktion für das Brand Management zuständig, in Südafrika, Paris und Frankfurt.

Dabei kam sie mit verschiedenen Kulturen in Berührung, im persönlichen und professionellen Umfeld. Diese vielfältige Erfahrung lässt sie heute in ihr eigenes Unternehmen „fingerprint" einfließen. Ihre Schwerpunkte liegen bei Führungsberatung mit Fokus auf Produktmanager, Coaching in kultureller Kompetenz, Training für Stimme und Präsentation und Interimsmanagement. Weiters betreut sie Projekte in den Bereichen Strategie, Corporate Identity/Mission, Markenarchitektur, Marktforschung und Kommunikationseffizienz.

Mit ihren Seminaren für moderne Präsentationstechniken und Authentizitätstraining spricht Nicole Menke gleichermaßen Privatpersonen und Firmen an. Wobei sie bei der Arbeit mit Firmen das Teambuilding unterstützt und auch gemeinsam mit einer ausgebildeten Stimmtrainerin arbeitet.

Besonders am Herzen liegt ihr das interkulturelle Bewusstsein - wer ist man selbst, wie sind andere und geht man aufeinander zu? Das größte Potenzial sieht sie in der Kombination der vielfältigen Kompetenzen in heterogenen Gruppen.

Seminarteilnehmer sollen die Wahrnehmung für sich selbst und den eigenen Stil schärfen, Stabilität finden und Ihre Botschaft auf ihre Zuhörer ausrichten. Im Beruf wie auch privat.

bewusst. sein. bedeutet für Nicole Menke neugierig auf Andersartiges sein, sich der eigenen Möglichkeiten bewusst werden und begeistert den eigenen Weg gehen.

 

Nicole Menke

„Two roads diverged in a wood. And I took the one less travelled by. And that has made all the difference“.

Nicole Menke – ihr Lieblingsausspruch ist von Robert Frost